SPD-Bebra.de

SPD-Kreistagsfraktion mit neuem Fraktionsvorstand

Landkreis

 

22-köpfige SPD-Kreistagsfraktion mit neuem Fraktionsvorstand

 

Manfred Fehr einstimmig zum Vorsitzenden gewählt

BAD HERSFELD. Als mit Abstand größte Kreistagsfraktion wählte die Sozialdemokratie den ehemaligen Rotenburger Bürgermeister Manfred Fehr einstimmig zu ihrem Vorsitzenden. Der mit seiner Wiederwahl erfolgreiche Kirchheimer Bürgermeister Manfred Koch wurde ebenfalls einstimmig als Erster Stellvertreter gewählt. Zu weiteren stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden sind Bernd Holzhauer (Bebra), Christina Kindler (Bebra), Bernd Stahl (Friedewald), Torsten Warnecke (Bad Hersfeld) sowie Petra Wiesenberg (Niederaula) von der 22-köpfigen SPD-Fraktion bestimmt. Zudem konnte der ehemalige Hohenrodaer Bürgermeister Jörg Schäfer für die Rechnungslegung im Fraktionsvorstand gewonnen werden.

Ebenfalls Einstimmigkeit herrschte in der Fraktion über die Benennung der ehrenamtlichen Vizelandräte. Die SPD wird nach dem Wahlergebnis von 36,9 Prozent voraussichtlich im elfköpfigen ehrenamtlichen Kreisausschuss vier Mitglieder stellen. Zur Wahl werden sich die bisherigen Mitglieder Christel Stumpf (Friedewald) und Alfred Rost (Heringen) stellen. Zudem werden Herbert Heisterkamp (Ronshausen) und Thomas Giese (Bad Hersfeld) vorgeschlagen werden. „Damit haben wir in allen vier Kreisteilen mit den vier ehrenamtlichen und unserer hauptamtlichen Ersten Kreisbeigeordneten Elke Künholz jeweils Vertretungen im Kreisausschuss,“ ist sich der Fraktionsvorsitzende Manfred Fehr sicher, der als gewichtiges Ziel der SPD-Kreispolitik die Weiterentwicklung des Landkreises zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger bezeichnet.

 
 
Banner_oben
 

SPD-Bebra bei Facebook

Besuchen Sie die SPD-Bebra auf Facebook

 

Netzwerk

Michael roth, MDB Dieter Franz, LDP
Michael Roth, MDP Dieter Franz, LDP
Torsten Warnecke, LDP
Torsten Warnecke, LDP T. Schäfer-Gümbel, LDP